_DSF0025.jpg_DSF0026.jpg_DSF0041.jpg_DSF0077.jpg_DSF0079.jpg_DSF0364.jpg_DSF0456.jpg_DSF0460.jpg_DSF0472.jpg_DSF0511.jpg_DSF0813.jpg

Wieland-Forschungszentrum Oßmannstedt

Das Wieland-Forschungszentrum widmet sich der Pflege, Erhaltung und Erforschung sowie der Vermittlung und Verbreitung der Zeugnisse der klassischen deutschen Literatur. 

Wohl keiner der Weimarer Klassiker war ästhetischen und politischen Vereinnahmungen und Vereinseitigungen gegenüber so widerständig wie Wieland. Die klassische Modernität seines Werkes und das Erbe seines bedeutenden Einflusses auf die deutsche und die europäische aufklärerische Literaturtradition stehen im Zentrum unserer Bemühungen.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Museum im Wielandgut Oßmannstedt bieten sich beste Voraussetzungen, Forschung und Bildung miteinander zu verknüpfen und so die Perioden Aufklärung, Klassik und Romantik durch Editionen, Tagungen, Ausstellungen und Bildungsangebote breiten Kreisen zu vermitteln.

 

Das Programm des Kolloquiums Kupferstich und Letternkunst - Buchgestaltung im 18. Jahrhundert finden Sie hier.

Joomla templates by a4joomla